Digitale Museumspraxis

Digitale Museumspraxis

 

(=Cura 19)

Hrsg. v. Historisches Museum Frankfurt. Frankfurt 2019.  24 Seiten.

(av) Diese Publikation des Historischen Museums Frankfurt am Main beschreibt anschaulich, auf welche Weise und mit welchen Projekten das Historische Museum seit 2010 den Weg zu einer auch digital modern aufgestellten Kulturinstitution gefunden hat. Die digitale Museumspraxis in frankfurt fußt auf den Kerngedanken „user first“ und „open culture“. „Damit will das HMF ein nahbares, kommunikatives und offenes Museum für Frankfurts Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werden. Die digitale Strategie bildet einen Dreiklang mit der Inklusion und der Partizipation im HMF. Die Grundwerte digitaler Kultur – free, open culture, mobil und flexibel, benutzerorientiert – sind zur Leitlinie für die Kernaufgaben des Museums geworden.“

Lesenswert! Das Heft ist als PDF hier frei erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.